Close

Planung

Dein Navi für unsichere Zeiten – Ein How-to für die Planung der Profitabilität

Planung der Profitabilität; Umsatz weniger Kosten ist gleich Gewinn; Abzweigung Best Case und Worst Case Szenario

„Wozu sollen wir die Profitabilität planen?!“ In der aktuellen Situation, die die unternehmerische Unsicherheit in neue Bereiche treibt, hören wir immer öfter Aussagen wie: „Warum soll ich denn aktuell überhaupt irgendwas planen, es ändert sich doch sowieso alles?“  Während wir die Frustration über die Unsicherheit teilen, können wir solche Aussagen […]

Read More

Schüttel die Glaskugel – It’s Budget Season!

Als gelernter Controller ist die alljährliche „Budget Season“ – also die Zeit im Jahr, in der die Ziele und der zugehörige „Finanzrahmen“ für das kommende Geschäftsjahr erstellt wird – eine großartige Zeit. Endlich kann man die großen Strategieworte mit Zahlen belegen und greifbar machen. Zugegeben, wir sind die Nerds. Für […]

Read More

Forecasts: Wie man schnell in die eigene Zukunft blicken kann

Forecasts: Wie man schnell in die eigene Zukunft blicken kann

Wir alle kennen die beiden Extreme der Gefühlswellen in Bezug auf die Planung. Zum Jahresende legen wir die Umsatz- und Ergebnisziele nach bestem Wissen – und manchmal auch mit einer gesunden Portion Optimismus – für das nächste Jahr fest. Wir erwarten ein geregeltes Kundenwachstum, Neuaufträge bei bestehenden Kunden, ein paar […]

Read More

Tell the Money where to go! Die 5 Erfolgsfaktoren zur Unternehmens­planung

Alle, die schon einmal im Konzern gearbeitet haben, wissen sie zu hassen: Die Budgetphase. Die Zeit im Jahr in der das Controlling Richtlinien, Zeitpläne und Checklisten verschickt, die dem „Planer“ bei der Budgeterstellung für das folgende Jahr helfen sollen. Das Budget wird dann unter Hochdruck erstellt, in die IT-Systeme eingespielt […]

Read More

Anmeldung

Verrate uns deine E-Mail-Adresse und wir schicken dir einen Link, mit dem du die Anmeldung starten kannst.

Mit der Anmeldung stimmst du auch unseren Datenschutzbestimmungen zu. Und Folgendes versteht sich für uns von selbst: