Controlling

Das Controlling ist die Funktion in Unternehmen, die sich um Planung, Steuerung und Kontrolle des Unternehmenserfolgs kümmert. Es agiert wirtschaftlichen Sparringspartners für die Geschäftsführung.

INHALT

Controlling: Übersicht

Das Controlling kümmert sich um Planung, Steuerung und Kontrolle des Unternehmenserfolgs und steuert den Kreislauf aus Planung, Reporting, Analyse und Optimierung.

Es hat eine strategische Funktion – strategische Unternehmensziele – und eine operative Funktion  – kurz- und mittelfristige Ziele und Tagesgeschäft.

Controller:innen agieren als betriebswirtschaftliche Sparringspartner für die Geschäftsführung.

Controlling: Definition

Controlling (engl. Performance Management oder Management Accounting) ist eine Management-Funktion in Unternehmen. Es ist für die Planung, Steuerung und Kontrolle des Unternehmenserfolgs verantwortlich. 

Controller:innen steuern nicht nur die wesentlichen Controlling-Prozesse sondern sind auch wirtschaftliche Sparringspartner für die Geschäftsführung. Dabei beraten Sie die Geschäftsführung bei Entscheidungen und Maßnahmen.

In Bezug auf die Reichweite werden zwei wesentliche Teilbereiche unterschieden:

Strategisches Controlling

Dies umfasst die Planung, Steuerung und Kontrolle der strategischen Unternehmensziele und beinhaltet folgende Hauptaufgaben:

Operatives Controlling

Dies umfasst die Planung, Steuerung und Kontroller der kurz- und mittelfristigen Unternehmensziele sowie des Tagesgeschäfts und beinhaltet folgende Hauptaufgaben:

Controlling: Aufgaben

Das Controlling erfüllt die vier wesentlichen Aufgaben der Unternehmenssteuerung. Diese Aufgaben resultieren in einen wiederkehrenden Prozess, der auch als Controlling-Kreislauf bezeichnet wird. Folgende Abbildung zeigt diesen Kreislauf:

Controlling Aufgaben

Planung

Die Planung beschreibt die systematische Vorbereitung von Unternehmen auf zukünftige Ereignisse durch die Festlegung von Zielen und Maßnahmen zur Zielerreichung. Dem Controlling kommt dabei sowohl eine inhaltlich beratende Funktion als auch eine koordinierende Funktion für die Erstellung der Pläne zu. Die wichtigsten Aufgaben dabei sind:

Unser Tipp: Eine detaillierte Beschreibung der Planungsprozesse findet ihr in unseren Lexikon Einträgen zu Unternehmensplanung, Budget und Forecast.

Reporting

Das Reporting umfasst alle Berichte und Informationen, die im Unternehmen als Entscheidungsgrundlage regelmäßig bereitgestellt werden. Das Controlling übernimmt dabei die Erstellung der Berichte und koordiniert die Kommentierung und bereitet die Analyse vor. Die wichtigsten Aufgaben dabei sind:

Analyse

Die Analyse umfasst die Überprüfung der Ergebnisse aus Planung und Reporting und deren Gründe. Darauf basierend werden Maßnahmen zur Verbesserung und Zielerreichung festgelegt. Das Controlling übernimmt dabei die Rolle des betriebswirtschaftlichen Sparringspartners für die Entscheidungsträger. Die wichtigsten Aufgaben dabei sind:

Optimierung

Im modernen Verständnis steuert das Controlling auch den Prozess der Optimierung durch Umsetzung von Maßnahmen zur Zielerreichung. Ihm kommt dabei sowohl eine inhaltlich beratende Funktion als auch eine koordinierende Funktion für die Umsetzung der beschlossenen Maßnahmen zu. Die wichtigsten Aufgaben dabei sind:

Weiterführende Informationen

Internationaler Controller Verein (ICV): Umfangreiche Sammlung an Controlling-Wissen

Controlling Portal: Führendes Themenportal mit Forum

Thematisch verwandte Beiträge aus unserem Blog

Folge uns in den sozialen Medien und mit unserem Newsletter, um nichts zu verpassen: